WENN DIE WELT NUR NOCH MUSIK IST

Klavier und Orgel gleichermaßen souverän zu beherrschen ist eine höchst seltene Fähigkeit, die der charismatische Pianist und Organist Hans-Dieter Meyer-Moortgat zu äußerster Reife entwickelt hat. Die Möglichkeit, während eines Konzertes auf beiden Instrumenten meisterhaft zu musizieren, versetzt ihn in die Lage, komplexe musikalische Zusammenhänge zu gestalten.

 

Ist das Klavier wie geschaffen dafür, Phrasierungen und Gliederungen kristallklar ans Licht zu bringen, erweckt Meyer-Moortgat an der Orgel mit ihrer dynamischen Bandbreite den Eindruck, als könne er mit seinem Spiel ein ganzes Orchester ersetzen.

 

Es ist ihm wichtig, einen engen Kontakt zu seinen Zuhörern herzustellen, damit die Energie und der Prozess des Gestaltens, des Musizierens spür- und sichtbar werden. Sein Spiel ist äußerst suggestiv und zieht die Hörer in den Bann eines inneren Verstehens.


Nächste Konzerte

 

Donnerstag, 13. Juni 2024

Stabkirche Hahnenklee

Orgelkonzert

 

Sonnabend 22. und 29. Juni 2024

Dom St. Blasii, Braunschweig

Mittagsgebet

 

20 Minuten Orgelmusik

 

Sonnabend, 3. August 2024

Hauptkirche Wolfenbüttel

Orgelkonzert

 

Sonntag, 4. August 2024

Magni-Kirche, Braunschweig

Orgel und Saxofon

(Willfried Beck)

 

Sonntag, 13. und 20. Oktober 2024

Magni-Kirche, Braunschweig

Orgelmatinee und Orgelvesper

Nützliche Links

Adresse

Kleiner Konzertsaal Peine

Spittastraße 5

31224 Peine

Tel.: 05171 8047086

kleinerkonzertsaalpeine[at]gmx.de