Biografie

Als Pianist wurde Hans-Dieter Meyer-Moortgat, geb. am 25. April 1953 in Potsdam, maßgeblich von Professor Karl-Heinz Kämmerling geprägt, von dem er seit 1966 zunächst an der Niedersächsischen Musikschule in Braunschweig unterrichtet wurde und der ab 1971 an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover sein Klavierprofessor war. Hier studierte er zugleich auch Orgel, absolvierte 1975 das Diplom als Klavier-Pädagoge und 1979 das Konzertexamen in der Meisterklasse von Professor Kämmerling.

 

1973 wurde Meyer-Moortgat als Organist an die St.-Magni-Kirche in Braunschweig berufen. Von 1979 bis 2001 war er an der Städtischen Musikschule Braunschweig Fachleiter der Klavierklassen und Hauptfachlehrer für studienvorbereitende Ausbildung für Klavier und Orgel.

 

Seit 2001 ist Hans-Dieter Meyer-Moortgat freiberuflich als Konzertpianist und -organist, aber auch als Klavier- und Orgellehrer tätig. 2013 wurde er zum Titularorganisten am Dom zu Bad Gandersheim ernannt.


Nächste Konzerte

ROMANTIK IM HERBST

Werke von Cèsar Franck

und Fréderic Chopin

SA · 01.10.2022 · 16:30 Uhr

Kleiner Konzertsaal Peine

Eintritt: 28/10 €

 

ORGELMATINÉEN

 Zum 200. Geburtstag von Cèsar Franck

Magni-Kirche, Braunschweig

Eintritt frei

 

SO · 16.10.2022 · 11:00 Uhr

Mendelssohn Bartholdy
und Franck

SO · 23.10.2022 · 11:00 Uhr

Franck und Nachfolger

Nützliche Links

Adresse

Kleiner Konzertsaal Peine

Spittastraße 5

31224 Peine

Tel.: 05171 8047086

kleinerkonzertsaalpeine[at]gmx.de